Schnellsuche

Hauptschulabschluss

Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses

Bildungsprofil

Die Qualifizierung bereitet Sie in ca. sieben Monaten in Vollzeit auf den Hauptschulabschluss vor. Die Prüfung findet als Schulfremdenprüfung von April bis Juli des jeweiligen Jahres an einer Ulmer Hauptschule statt.

Neben der Prüfungsvorbereitung bietet das Programm eine praktische Orientierung in den Bereichen Logistik oder Metall.

Sowohl die eigentliche Prüfungsvorbereitung einerseits als auch die Fachtheorie und Fachpraxis anderseits sind zeitlich mit jeweils 20 Stunden pro Woche vorgesehen.

In den Fächern Mathematik, Deutsch und Wirtschaft/Politik werden Sie so vorbereitet, dass Sie beste Chancen auf Bestehen der schriftlichen und mündlichen Hauptschulabschlussprüfungen haben. Auch auf die erforderliche Präsentationsaufgabe werden Sie umfassend von uns vorbereitet.

» mehr

» zur Gesamtübersicht