Schnellsuche

Pflege/Medizin

Fachkraft für Medizinische Dokumentation und Informationsmanagement - Qualifizierung  in Teilzeit

Bildungsprofil

Seit Herbst 2017 bieten wir die zweijährige Qualifizierung in Teilzeit zur „Fachkraft für Medizinische Dokumentation und Informationsmanagement" an. Die Fachkräfte sammeln, erfassen, verschlüsseln und archivieren medizinische Daten. Sie werten medizinische Informationen aus, pflegen und verwalten Datenbanken, begleiten klinische und epidemiologische Studien oder recherchieren und erschließen medizinische Fachliteratur. In die Qualifizierung integriert sind zwei mehrmonatige Praktika beispielsweise bei Krankenkassen, in Pharmaunternehmen, Kliniken oder Forschungseinrichtungen. Dieses Angebot ist einmalig in der Region, weil Sie bei Bedarf auch individuelle Unterstützung erhalten. Durch die kleine Klassengröße können wir auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen und auch Menschen mit Einschränkungen eine Ausbildung ermöglichen.

» mehr

Ausbildung zur Medizinischen Dokumentationsassistenz

Bildungsprofil

Unser Berufskolleg für „Medizinische Dokumentation" bietet seit 2008 die zweijährige Vollzeitausbildung zur „Medizinischen Dokumentationsassistenz" an. MDA sammeln, erfassen, verschlüsseln und archivieren medizinische Daten. Sie werten medizinische Informationen aus, pflegen und verwalten Datenbanken, begleiten klinische und epidemiologische Studien oder recherchieren und erschließen medizinische Fachliteratur. In die Ausbildung integriert sind zwei mehrmonatige Praktika beispielsweise bei Krankenkassen, in Pharmaunternehmen, Kliniken oder Forschungseinrichtungen. Diese Form der Ausbildung ist einmalig in der Region, weil Sie bei Bedarf auch individuelle Unterstützung erhalten. Durch die kleine Klassengröße können wir auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen und auch Menschen mit Einschränkungen eine Ausbildung ermöglichen.

 

» mehr

Inklusionsassistenz

Bildungsprofil:

Die Qualifizierung zur Inklusionsassistenz umfasst die drei Bereiche Persönliche Assistenz, Betreuungskraft nach §43b und Schulassistenz. Der siebenmonatigeTeilzeitlehrgang bereitet Sie auf die Arbeit mit Menschen mit körperlichen, geistigen und psychischen Einschränkungen und Behinderungen vor. Als Inklusionsassistenz unterstützen bzw. assistieren Sie diesen Menschen dabei, am öffentlichen Leben teilzuhaben. Die Tätigkeit ergänzt die Arbeit der sozialpflegerischen Berufsgruppen und der Sonderpädagogen und Heilpädagogen. Mit der Ausbildung sind Sie in Pflegeeinrichtungen, Schulen und Privathaushalten einsetzbar. In die Qualifizierung sind zwei zweiwöchige Praktika in einer Pflegeinrichtung und in einer Behinderteneinrichtung integriert. Zusätzlich bieten wir Hospitationen bei der persönlichen Assistenz.

» mehr

Stationsleitungskurs - Weiterbildung zur Leitung einer Station oder Einheit

- staatlich anerkannt -

Bildungsprofil

Die Weiterbildung zur „Pflegerischen Leitung einer Station oder Einheit" oder Stationsleitungskurs ist ein modulares Bildungsangebot, das Sie berufsbegleitend belegen können. In vier Modulen, die jeweils ca. fünf Wochen dauern und insgesamt 720 Unterrichtseinheiten umfassen, lernen Sie Managementwissen aus den Bereichen Kommunikation, Führung, Organisation und Betriebswirtschaft. Zusätzlich vermitteln wir Ihnen neue Erkenntnisse aus der Pflegewissenschaft. Während der Ausbildung bearbeiten Sie ein Projekt im Auftrag Ihrer Pflegedienstleitung. Im Kurs lernen Sie das dazu notwendige Handwerkszeug wie Moderieren und Präsentieren. 

» mehr

Praxisanleiterkurs

Bildungsprofil

Die „Weiterbildung zur Praxisanleitung" ist ein modulares Bildungsangebot, das Sie berufsbegleitend belegen können. In zwei Modulen, die jeweils ca. fünf Wochen dauern und insgesamt 200 Unterrichtseinheiten umfassen, lernen Sie Managementwissen aus den Bereichen Pflege, Führung, Organisation und Kommunikation. Bestandteil der Ausbildung ist die Erstellung einer komplexen Projektarbeit.

 

» mehr

» zur Gesamtübersicht